owi gesundheitsforumowi open way institute winterthur
unsere arbeitsmethoden und -techniken - grundbegriffe der chinesischen medizin - tcm
zurück zur startseite zum seitenanfang e-mail an owi open way institute Winterthur owi praxisgemeinschaft winterthur    -   Reitweg 7  -  CH-8400 Winterthur  -  Switzerland   -   Tel. 052 233 97 26
Chinesische Medizin (CM)   -   Traditionelle Chinesische Medizin (TCM)
Für viele Menschen beschränkt sich die Chinesische Medizin auf die Akupunktur. Dies mag mehrere Ursachen haben. Bis vor ungefähr 20 Jahren bezog sich die Ausbildung hauptsächlich auf die Akupunktur. Bei Medienberichten über die Chinesische Medizin, handelte es sich in der Regel um die Anwen- dung von Akupunktur. Diese ist jedoch nur ein Teilbereich der gesamten Palletete der Chinesischen Medizin.
Chinesische Medizin - Traditionelle Chinesische Medizin TCM - Die unterschiedlichen Bezeichnungen geben oft Anlass zu Fragen und Verwirrung - Gibt es einen Unterschied? - Wenn ja - worin liegt er? Die Chinesische Medizin ist die ursprüngliche Form der Chinesischen Medizin.
Die Traditionelle Chinesische Medizin, kurz TCM genannt, ist entgegen der Bezeichnung „Traditionell“ erst in der Zeit der Mao-Ära als „überarbeiteter“ Extrakt aus der Chinesischen Medizin entstanden und stellt eine Annäherung an die westliche Schulmedizin dar.
Die Chinesischen Medizin basiert auf einer Einheit von Körper und Seele und geht von einer ganzheitlichen Behandlung seelischer, emotionaler, psychosomatischer wie auch körperlich - organischer Probleme und Störungen aus.
Die Traditionelle Chinesische Medizin hat die Trennung Körper - Seele vollzogen und ist schwergewichtig auf die Behandlung von körperlichen - organischen Problemen und Störungen ausgerichtet.
Die Chinesische Medizin hat ihre Ursprünge in der Kultur des alten Chinas. Das älteste Lehrbuch, das „Huang Di Nei Jing“ - der Klassiker der Inneren Medizin des Gelben Kaisers - ist ca. 300 Jahre vor unserer Zeitrechnung geschrieben worden und gilt auch heute noch als eine wichtige Grundlage der Chinesischen Medizin. Daraus wird ersichtlich, wie früh in der chinesischen Kultur schon eine sehr differenzierte Vorstellung von der Natur, dem men- schlichen Wesen, den Ursachen von Krankheit und deren Behandlung existierte.
Kennzeichnend für die Chinesische Medizin ist ihre ganzheitliche und auf den einzelnen Menschen gerichtete Sichtweise, die von der Einheit von Körper, Geist und Seele ausgeht. Die einzelnen Organsysteme oder Körperteile stehen in einer gegenseitigen Wechselwirkung und können folglich nicht isoliert behandelt werden. Krankheit wird als ein "Disharmoniemuster" verstanden, in das die jeweiligen Krankheitssymptome, wie auch die physiologischen und psychologischen Eigenschaften des Menschen einfliessen. Bei einer Virusinfektion z.B. ist der Mensch nicht allein dadurch den Befall eines Virus erkrankt. Die Voraussetzung für eine Erkrankung bedarf einer entsprechende Disposition in seinem Organismus, welche die Ent- stehung und die Weiterentwicklung einer Krankheit erst begünstigt. In der Betrachtungsweise der Chinesischen Medizin geht es dabei um eine Störung des energetischen bzw. Yin-Yang-Gleichgewichts.
Das Diagnose- und Behandlungssystem der Chinesischen Medizin beruht auf dem Ausgleich (Balance) von Faktoren wie die des Energie-, Wärme-, Kälte und Feuchtigkeitshaushaltes und die der Körpersubstanzen. In der Terminologie des Chinesischen Medizin sprechen wir von Fülle, Leere, Stagnation, Exzess, dem Innen und Aussen, von Yin und Yang, Meridianen, den 5 Wandlungsphasen und dem Qi in seinen verschiedenen Erscheinungsformen, Im Gegensatz zur westlichen Schulmedizin befasst sich Chinesischen Medizin als ganzheitliches Medizin-System mit den Ursachen der Erkrankung und begnügt sich nicht mit der Beseitigung oder Verschiebung deren Symptome.
Zur Diagnose, die auf den Untersuchungsverfahren von Sehen, Befragen, Betasten, Hören und Riechen fusst, werden neben der Anamnese nach den Kriterien der Chinesischen Medizin (Befragung) u.a. Zungen, Puls, körperlich und geistig Konstitution herangezogen.
Chinesische Medizin - TCM mit Akupunktur und Ohrakupunktur in der Schmerztherapie bei: Psychosomatische Schmerzen - Schmerzzuständen - Chronische Schmerzen - Schmerzsyndrome - Migräne - Kopfschmerzen - owi open way institute Chinesische Medizin - TCM - Zungendiagnose - owi open way institute Winterthur Chinesische Medizin - TCM mit Ohrakupunktur und Akupunktur in der Suchttherapie bei: Der Entwöhnung von Rauchen - Nikotinentzug - Entzug - Raucherentwöhnung - Stopp mit Rauchen - Raucherstopp - Drogen - Alkohol - owi open way institute Winterthur Chinesische Medizin - TCM - Zungendiagnose - owi open way institute Winterthur Chinesische Medizin - TCM - Pulsdiagnose - owi open way institute Winterthur Chinesische Medizin - TCM mit Ohrakupunktur, Akupunktur und Tuina für die Narbenetnstörung - Narbenbehandlung - Gesichtshautdurchblutung - Facelifting - Gesichtsfalten - Gesichtsentspannung - owi praxisgemeinschaft winterthur Chinesische Medizin - TCM mit Akupunktur - Tuina - Kräuter - Qigong - Ernährung nach den fünf Wandlungsphasen und Kurzzeittherapie - NLP bei: Gewichtsproblemen - Übergewicht - Fettpolster - Zellulite - Cellulite - Orangenhaut - Orangenhaut - Esssucht - Adipositas - Fettsucht - Gewichtsabnahme - Abnehmen - Gewichtskontrolle - owi open way institute wintertuhr Chinesische Medizin - TCM - Pulsdiagnose - owi open way institute Winterthur Chinesische Medizin - TCM mit Ohrakupunktur, Akupunktur und Tuina - An Mo -  für die Narbenetnstörung - Narbenbehandlung - Gesichtshautdurchblutung - Facelifting - Gesichtsfalten - Gesichtsentspannung - Durchblutungstörungen - schlaffer und welker Haut - owi praxisgemeinschaft winterthur Qigong - Qi Gong bei. Stresssymptomen, Stress, Stressbelastung, Stresss-Seminare, Burn-out-Seminare, Dauerstress, Burn-out, Müde, Antriebslos, Dauermüdigkeit, Ausgebrannt, Depressionen, Motivationsverlust, Schlafstörungen, Unruhezuständen, Nervosität, Nervöse Störungen, Magenprobleme, Durchfall, Verstopfung - owi open way institute Winterthur
Behandlungsziel ist die Wiederherzustellung der Balance des Energieflusses, im Sinne einer ganzheitlichen Harmonie. Dies kann erfolgen durch:
- das Ausleiten von Störfaktoren,
- das Aufbauen von zu schwachen Energien,
- die gezielte Bewegung der Energie, dem Auflösen von Energiestagnationen,
- der Aufklärung des Patienten über eine ihm zuträglichere Ernährungs- und Lebensweise.
Chinesische Medizin - TCM mit Akupunktur und Ohrakupunktur in der Schmerztherapie bei: Psychosomatische Schmerzen - Schmerzzuständen - Chronische Schmerzen - Schmerzsyndrome - Migräne - Kopfschmerzen - owi praxisgemeinschaft Chinesische Medizin - TCM mit Ohrakupunktur und Akupunktur in der Suchttherapie bei: Der Entwöhnung von Rauchen - Nikotinentzug - Entzug - Raucherentwöhnung - Stopp mit Rauchen - Raucherstopp - Drogen - Alkohol - owi praxisgemeinschaft winterthur Chinesische Medizin - TCM mit Ohrakupunktur, Akupunktur und Tuina für die Narbenetnstörung - Narbenbehandlung - Gesichtshautdurchblutung - Facelifting - Gesichtsfalten - Gesichtsentspannung - owi praxisgemeinschaft winterthur Die Integrative Energetische Phsychotherapie mit Chinesischer Medizin - TCM - Akupunktur - Tuina - Ohrakupunktur: Psychische und emotionale Störungen - Ängste - Trauer -  Depressionen - Motivationsverlust - Selbstwertverlust - Schlafstörungen - Unruhezustände - owi praxisgemeinschaft winterthur Chinesische Medizin - TCM mit Akupunktur - Tuina - Kräuter - Qigong - Ernährung nach den fünf Wandlungsphasen und Kurzzeittherapie - NLP bei: Gewichtsproblemen - Übergewicht - Fettpolster - Zellulite - Cellulite - Orangenhaut - Orangenhaut - Esssucht - Adipositas - Fettsucht - Gewichtsabnahme - Abnehmen - Gewichtskontrolle - owi open way institute wintertuhr Chinesische Medizin - TCM mit Akupunktur - Tuina - Kräutern - Qigong und Kurzzeittherapie - NLP bei in der Angstherapie bei: Prüfungsangst, Lernblockaden, Flugangst, Phobien und sonstigen Ängsten - owi praxisgemeinschaft winterthur Chinesische Medizin - TCM mit Akupunktur - Tuina - Kräuter - Qigong - Ernährung nach den fünf Wandlungsphasen und Kurzzeittherapie - NLP bei: Gewichtsproblemen - Übergewicht - Fettpolster - Zellulite - Cellulite - Orangenhaut - Orangenhaut - Esssucht - Adipositas - Fettsucht - Gewichtsabnahme - Abnehmen - Gewichtskontrolle - owi praxisgemeinschaft winterthur Chinesische Medizin - TCM mit Ohrakupunktur, Akupunktur und Tuina - An Mo -  für die Narbenetnstörung - Narbenbehandlung - Gesichtshautdurchblutung - Facelifting - Gesichtsfalten - Gesichtsentspannung - Durchblutungstörungen - schlaffer und welker Haut - owi praxisgemeinschaft winterthur Qigong - Qi Gong bei. Stresssymptomen, Stress, Stressbelastung, Stresss-Seminare, Burn-out-Seminare, Dauerstress, Burn-out, Müde, Antriebslos, Dauermüdigkeit, Ausgebrannt, Depressionen, Motivationsverlust, Schlafstörungen, Unruhezuständen, Nervosität, Nervöse Störungen, Magenprobleme, Durchfall, Verstopfung - owi praxisgemeinschaft winterthur Chinesische Medizin - TCM mit Akupunktur - Tuina - Kräuter - Qigong - Ernährung nach den fünf Wandlungsphasen und Kurzzeittherapie - NLP bei: Gewichtsproblemen - Übergewicht - Fettpolster - Zellulite - Cellulite - Orangenhaut - Orangenhaut - Esssucht - Adipositas - Fettsucht - Gewichtsabnahme - Abnehmen - Gewichtskontrolle - owi open way institute wintertuhr

Gesundheit und Krankheit aus der Sicht der Chinesischen Medizin
Wie entsteht Krankheit? Jede Erkrankung manifestiert sich aus der Störung des inneren Gleichgewichts. Ursache dieser Störung können verschiedene, äussere und innere pathogenen Faktoren sein, wobei jedoch häufig mehr als eine Ursache vorliegt.

Mögliche Ursachen im Sinne des Chinesischen Medizin sind:
♦   Die ererbte Konstitution: Familien- und Erbkrankheiten, geschwächte Widerstandskraft wie auch familiäre Erkrankungsneigungen.

♦  Der emotionale und geistige Zustand: Belastende Emotionen wie Stress, Ärger, Ängste, Trauer, Sorgen, etc. können zur Schädigung oder Schwächung der innere Organe und des Körpers insgesamt führen. Aufgrund der wechselseitigen Beeinflussung der Organsysteme können zusätzliche Organe negativ belastet werden. Wie auch im Umkehrschluss erkrankte Organsysteme die Ursache von emotionalen Problematiken sein können.

♦  Die Ernährung: Einseitige, übermässige, mangelnde und unregelmässige Ernährung sowie Essen unter Stress können zu Störungen des inneren Gleichgewichts führen, wie auch die Folgen von übermässigen und falschen Diäten. Oft ist es auch der Konsum von Nahrungsmitteln mit schlechter Qualität, chemischen Verunreinigungen oder niedrigem Nährwert der zur Schwächung oder Erkrankung des Organismus führt. Nicht zuletzt spielt der exzessive Gebrauch von Genussmitteln wie Kaffee, Nikotin oder Alkohol eine wichtige Rolle.

♦  Die Umweltfaktoren: Traditionell zählen hierzu die klimatischen Faktoren wie Kälte, Wind, Hitze, Feuchtigkeit und Trockenheit. In unserer zivilisierten Welt kommen noch zusätzliche Umweltseinflüsse hinzu. Wie übermässige Lärm- und Abgasemissionen, Zugluft durch Klimaanlagen, Elek- trosmog, Umweltgifte und vieles mehr.

♦  Erlittene Traumata: D.h. die Folgen von Unfällen, Verletzungen, wie auch von operativen Eingriffen.


Weitere Methoden der Chinesischen Medizin & des TCM:
- Akupunktur mit Nadeln
- Akupunktur mit Elektrostimulation
- Arzneimitteltherapie - Kräutermedizin mit westlichen Kräutern
- Diätetik - Ernährungslehre nach den fünf Wandlungsphasen
- Gua Sha - Schaben
- Laserakupunktur Akupunktur mit Laser - schmerzfreie Behandlung
- Moxibution - Moxa
- Ohrakupunktur - Aurikulotherapie
- Qigong - Qi Gong
- Schröpfen - Ba Guan Fa
- Tuina - An Mo - Massage - Akupressur
Chinesische Medizin - Traditionelle Chinesische Medizin - TCM: Mit Pulsdiagnose - Zungendiagnose Methoden: Akupunktur - Laserakupunktur - Akupunktur mit Laser - Akupunktur mit Elektrostimulation - Ohrakupunktur - Aurikulotherapie - Moxa - Moxibution - Schröpfen - Gua Sha - Tuina - An Mo - Massage - Massieren -Akupressur - Kräutermedizin - Phytotherapie - Pflanzenheilkunde - Phytotherapie - Phytotherapie - Pflanzenwirkstoffe - Arzneimittelmedizin mit westlichen Kräutern - Pflanzenheilmittel - Pflanzenheilmitteltherapie - Qigong - Qi Gong - Ernährung - Ernährungslehre - Diätetik - Diät nach den fünf Elementen - Wandlungsphasen: Yangshen - Gesundheitsvorsorge - Gesundheitsprävention - owi praxisgemeinschaft Diätetik - Ernährungslehre - nach den 5 Wandlungsphasen - Gewichtsprobleme - Übergewicht - Fettpolster - Zellulite - Cellulite - Orangenhaut  - Esssucht - Adipositas - Fettsucht - Gewichtsabnahme - Abnehmen - Gewichtskontrolle - owi praxisgemeinschaft winterthur Chinesische Medizin - TCM mit Ohrakupunktur und Akupunktur in der Suchttherapie bei: Der Entwöhnung von Rauchen - Nikotinentzug - Entzug - Raucherentwöhnung - Stopp mit Rauchen - Raucherstopp - Drogen - Alkohol - owi praxisgemeinschaft winterthur Chinesische Medizin - Traditionelle Chinesische Medizin - TCM: Mit Pulsdiagnose - Zungendiagnose Methoden: Akupunktur - Laserakupunktur - Akupunktur mit Laser - Akupunktur mit Elektrostimulation - Ohrakupunktur - Aurikulotherapie - Moxa - Moxibution - Schröpfen - Gua Sha - Tuina - An Mo - Massage - Massieren -Akupressur - Kräutermedizin - Phytotherapie - Pflanzenheilkunde - Phytotherapie - Phytotherapie - Pflanzenwirkstoffe - Arzneimittelmedizin mit westlichen Kräutern - Pflanzenheilmittel - Pflanzenheilmitteltherapie - Qigong - Qi Gong - Ernährung - Ernährungslehre - Diätetik - Diät nach den fünf Elementen - Wandlungsphasen: Yangshen - Gesundheitsvorsorge - Gesundheitsprävention - owi praxisgemeinschaft winterthur Chinesische Medizin - TCM - Wandlungsphase Holz mit Akupunktur Schräpfen - Gua Sha - Moxa - Ohrakupunktur - Ernährung und Diätetik nach den fünf Elementen - Wandlungsphasen - Tuina - Qigong - westliche Kräuter - owi praxisgemeinschaft Chinesische Medizin - TCM mit Ohrakupunktur, Akupunktur und Tuina für die Narbenetnstörung - Narbenbehandlung - Gesichtshautdurchblutung - Facelifting - Gesichtsfalten - Gesichtsentspannung - owi praxisgemeinschaft winterthur Chinesische Medizin - TCM mit Akupunktur - Tuina - Kräuter - Qigong - Ernährung nach den fünf Wandlungsphasen und Kurzzeittherapie - NLP bei: Gewichtsproblemen - Übergewicht - Fettpolster - Zellulite - Cellulite - Orangenhaut - Orangenhaut - Esssucht - Adipositas - Fettsucht - Gewichtsabnahme - Abnehmen - Gewichtskontrolle - owi open way institute wintertuhr Chinesische Medizin - Traditionelle Chinesische Medizin - TCM: Mit Pulsdiagnose - Zungendiagnose Methoden: Akupunktur - Laserakupunktur - Akupunktur mit Laser - Akupunktur mit Elektrostimulation - Ohrakupunktur - Aurikulotherapie - Moxa - Moxibution - Schröpfen - Gua Sha - Tuina - An Mo - Massage - Massieren -Akupressur - Kräutermedizin - Phytotherapie - Pflanzenheilkunde - Phytotherapie - Phytotherapie - Pflanzenwirkstoffe - Arzneimittelmedizin mit westlichen Kräutern - Pflanzenheilmittel - Pflanzenheilmitteltherapie - Qigong - Qi Gong - Ernährung - Ernährungslehre - Diätetik - Diät nach den fünf Elementen - Wandlungsphasen: Yangshen - Gesundheitsvorsorge - Gesundheitsprävention - owi praxisgemeinschaft winterthur Chinesische Medizin - TCM mit Ohrakupunktur, Akupunktur und Tuina - An Mo -  für die Narbenetnstörung - Narbenbehandlung - Gesichtshautdurchblutung - Facelifting - Gesichtsfalten - Gesichtsentspannung - Durchblutungstörungen - schlaffer und welker Haut - owi praxisgemeinschaft winterthur Qigong - Qi Gong bei. Stresssymptomen, Stress, Stressbelastung, Stresss-Seminare, Burn-out-Seminare, Dauerstress, Burn-out, Müde, Antriebslos, Dauermüdigkeit, Ausgebrannt, Depressionen, Motivationsverlust, Schlafstörungen, Unruhezuständen, Nervosität, Nervöse Störungen, Magenprobleme, Durchfall, Verstopfung - owi praxisgemeinschaft winterthur
Chinesische Medizin - TCM mit Akupunktur und Ohrakupunktur in der Schmerztherapie bei: Psychosomatische Schmerzen - Schmerzzuständen - Chronische Schmerzen - Schmerzsyndrome - Migräne - Kopfschmerzen - owi praxisgemeinschaft Chinesische Medizin - Traditionelle Chinesische Medizin - TCM: Mit Pulsdiagnose - Zungendiagnose Methoden: Akupunktur - Laserakupunktur - Akupunktur mit Laser - Akupunktur mit Elektrostimulation - Ohrakupunktur - Aurikulotherapie - Moxa - Moxibution - Schröpfen - Gua Sha - Tuina - An Mo - Massage - Massieren -Akupressur - Kräutermedizin - Phytotherapie - Pflanzenheilkunde - Phytotherapie - Phytotherapie - Pflanzenwirkstoffe - Arzneimittelmedizin mit westlichen Kräutern - Pflanzenheilmittel - Pflanzenheilmitteltherapie - Qigong - Qi Gong - Ernährung - Ernährungslehre - Diätetik - Diät nach den fünf Elementen - Wandlungsphasen: Yangshen - Gesundheitsvorsorge - Gesundheitsprävention - owi praxisgemeinschaft Chinesische Medizin - TCM mit Ohrakupunktur und Akupunktur in der Suchttherapie bei: Der Entwöhnung von Rauchen - Nikotinentzug - Entzug - Raucherentwöhnung - Stopp mit Rauchen - Raucherstopp - Drogen - Alkohol - owi praxisgemeinschaft winterthur Chinesische Medizin - TCM - Wandlungsphase Holz mit Akupunktur Schräpfen - Gua Sha - Moxa - Ohrakupunktur - Ernährung und Diätetik nach den fünf Elementen - Wandlungsphasen - Tuina - Qigong - westliche Kräuter - owi praxisgemeinschaft Chinesische Medizin - Traditionelle Chinesische Medizin - TCM: Mit Pulsdiagnose - Zungendiagnose Methoden: Akupunktur - Laserakupunktur - Akupunktur mit Laser - Akupunktur mit Elektrostimulation - Ohrakupunktur - Aurikulotherapie - Moxa - Moxibution - Schröpfen - Gua Sha - Tuina - An Mo - Massage - Massieren -Akupressur - Kräutermedizin - Phytotherapie - Pflanzenheilkunde - Phytotherapie - Phytotherapie - Pflanzenwirkstoffe - Arzneimittelmedizin mit westlichen Kräutern - Pflanzenheilmittel - Pflanzenheilmitteltherapie - Qigong - Qi Gong - Ernährung - Ernährungslehre - Diätetik - Diät nach den fünf Elementen - Wandlungsphasen: Yangshen - Gesundheitsvorsorge - Gesundheitsprävention - owi praxisgemeinschaft winterthur Chinesische Medizin - TCM mit Ohrakupunktur, Akupunktur und Tuina für die Narbenetnstörung - Narbenbehandlung - Gesichtshautdurchblutung - Facelifting - Gesichtsfalten - Gesichtsentspannung - owi praxisgemeinschaft winterthur Chinesische Medizin - TCM mit Akupunktur - Tuina - Kräuter - Qigong - Ernährung nach den fünf Wandlungsphasen und Kurzzeittherapie - NLP bei: Gewichtsproblemen - Übergewicht - Fettpolster - Zellulite - Cellulite - Orangenhaut - Orangenhaut - Esssucht - Adipositas - Fettsucht - Gewichtsabnahme - Abnehmen - Gewichtskontrolle - owi open way institute wintertuhr Diätetik - Ernährungslehre - nach den 5 Wandlungsphasen - Gewichtsprobleme - Übergewicht - Fettpolster - Zellulite - Cellulite - Orangenhaut  - Esssucht - Adipositas - Fettsucht - Gewichtsabnahme - Abnehmen - Gewichtskontrolle - owi praxisgemeinschaft winterthur Chinesische Medizin - TCM mit Ohrakupunktur, Akupunktur und Tuina - An Mo -  für die Narbenetnstörung - Narbenbehandlung - Gesichtshautdurchblutung - Facelifting - Gesichtsfalten - Gesichtsentspannung - Durchblutungstörungen - schlaffer und welker Haut - owi praxisgemeinschaft winterthur Qigong - Qi Gong bei. Stresssymptomen, Stress, Stressbelastung, Stresss-Seminare, Burn-out-Seminare, Dauerstress, Burn-out, Depressionen - Motivationsverlust - Schlafstörungen - Unruhezuständen - Nervosität, Nervöse Störungen, Magenprobleme, Durchfall, Verstopung- owi praxisgemeinschaft winterthur